Impressum, AGB`s

Herausgeber

milk & honey
Wellness- Beauty- Sauna- Physiotherapie (nur Privatkasse)

Bleyle Turm

Pflugfelder Straße 12
neu: Wilhelm-Bleyle-Str.9
71636 Ludwigsburg

Tel.: 07141 – 97 438 08

Fax: 07141 – 97 438 09

info@milk-honey.de

Inhaber: Mario Klas

USt-ID Nummer: DE154715358

Die Bilder stammen u. a. aus einer Lizensvereinbarung mit shutterstock.com

Facebook Gewinnspiel

Teilnahmebedingungen
1. Veranstalter
Die Gewinnspiele auf der milk & honey Facebook Seite stehen in keiner Verbindung zu Facebook. Veranstalter des Gewinnspiels ist milk & honey.  Daher sind alle Fragen, Kommentare oder Beschwerden hinsichtlich des Gewinnspiels an milk & honey, nicht an Facebook zu richten.2. TeilnahmeberechtigungZur Teilnahme am Gewinnspiel sind ausschließlich Personen berechtigt, die zum Zeitpunkt der Teilnahme das achtzehnte Lebensjahr erreicht und ihren Wohnsitz in Deutschland haben.Mitarbeiter von milk & honey sowie deren Angehörige dürfen nicht am Gewinnspiel teilnehmen.Die Teilnahme ist kostenlos und ohne weitere Einschränkungen möglich. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr.3. Ablauf des Gewinnspiels und Teilnahmebedingungen
Um am Gewinnspiel teilzunehmen, muss der Post zur Verlosung „Weihnachtsgewinnspiel“ geliket werden. Die Preise wird unter allen Likes verlost, die bis einschließlich 23. Dezember 2017, 18:00 Uhr abgegeben werden. Der Gewinner wird am 27. Dezember 2017 auf unserer Facebook Seite veröffentlicht. Der Gewinner muss dann bis zum 02. Januar 2018, 18:00 Uhr eine persönliche Nachricht an die milk & honey  Facebook Seite senden, damit die genaue Absprache erfolgen kann. Nach Ablauf der Frist erlischt der Gewinnanspruch und ein neuer Gewinner wird gezogen. Sachwerte können nicht in bar ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.4. Rechtliche Hinweise
Mit dem Liken des genannten Posts auf unserer Facebook-Seite akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist das Absenden der persönlichen Daten zur Versendung des Überraschungspakets erforderlich.

Der Veranstalter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Teilnehmer für die übermittelten Daten selbst verantwortlich sind.

Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, frei darüber zu entscheiden, ob die übermittelten Daten die Teilnahmebedingungen erfüllen. Der Ausschluss vom Wettbewerb sowie die Sperrung, Entfernung und Löschung von Daten kann ohne Anhörung der betroffenen Teilnehmer zu jeder Zeit erfolgen. Jedwede Ansprüche wegen des Ausschlusses vom Gewinnspiel oder der Sperrung, Entfernung oder Löschung von Daten gegenüber dem Veranstalter sind ausgeschlossen.

Falsche Angaben, die Nichteinhaltung von Zusicherungen gemäß dieser Teilnahmebedingungen, die Verletzung von Rechten Dritter und andere Rechtsverstöße sowie die mehrfache Teilnahme am Wettbewerb in jeglicher Form berechtigen den Veranstalter, den jeweiligen Teilnehmer auch während des laufenden Gewinnspiels von der weiteren Teilnahme auszuschließen.

Der Veranstalter behält sich darüber hinaus das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen und ohne Angabe von Gründen, ganz oder in Teilen, vorzeitig zu beenden, einzustellen, zu ergänzen oder in seinem Ablauf zu verändern.

Das Gewinnspiel untersteht den in Deutschland geltenden Gesetzen und Bestimmungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

5. Datenschutz
Der Veranstalter erhebt, verarbeitet und nutzt die personenbezogenen Daten nur im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Dies bedeutet, dass der Veranstalter die personenbezogenen Daten der Nutzer speichern, verarbeiten und nutzen darf, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung, Abwicklung und Änderung hinsichtlich der Teilnahme an dem Gewinnspiel oder der Verlosung erforderlich sind.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 milk & honey-Gutscheine/ Gutscheineinlösung

1. milk & honey-Gutscheine berechtigen Sie oder die von Ihnen bestimmte Person nach  vollständiger Bezahlung, innerhalb des Gültigkeitszeitraums zur Buchung eines Termins für eine Person (Ausnahmen sind Pakete für Zwei, die auch als solche gekennzeichnet sind).

2. Neben dem Erwerb eines Behandlungsbezogenen Gutscheins besteht die Möglichkeit zum Erwerb eines Wertgutscheins. Wertgutscheine sind in verschiedenen Preiskategorien bzw. mit dem gewünschten Wert erhältlich. Sollte der Preis der jeweiligen ausgewählten Behandlung geringer sein als der auf dem Wertgutschein vermerkte oder hinterlegte Preis, verbleibt der Differenzbetrag als Guthaben. Das Restguthaben wird auf dem milk & honey-Gutschein wieder vermerkt. Eine Barauszahlung des Guthabens ist ausgeschlossen.

3. Die Gültigkeitsdauer eines milk & honey-Gutscheins (= Leistungsgutschein) beträgt 12 Monate ab Ausstellungsdatum (Gutscheinkauf). Das Ablaufdatum Ihres Gutscheins ist auf diesem aufgedruckt. Ein Wertgutschein unterliegt den gesetzlichen Verjährungsfristen und ist bis zu dessen Ablauf einlösbar. Die Gutscheine sind übertragbar und können von einer beliebigen Person eingelöst werden.

4. milk & honey-Gutscheine können innerhalb ihrer Gültigkeitsdauer nach Zahlung einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00 Euro in andere Behandlungs/ Wertgutscheine umgetauscht werden. Die Gültigkeitsdauer des neuen Gutscheins beträgt 12 Monate.

5. Bei Umtausch in einen teureren Behandlungs-/Wertgutschein ist der Mehrpreis zusätzlich zu entrichten. Sollte der neue Erlebnisgutschein günstiger sein, dann verbleibt der Differenzbetrag als Guthaben auf dem ursprünglichen Gutschein. Behandlungsgutscheine können nicht in Wertgutscheine umgetauscht werden.

6. Gutscheine aus Gewinnspielen sowie Promotion Gutscheine sind generell vom Umtausch ausgeschlossen, eine Anrechnung auf bereits bestehende Buchungen sowie eine Kombination mit anderen milk & honey-Gutscheinen und -Nachlässen ist nicht möglich. Zudem gelten die jeweils auf dem Gutschein/ bei der Aktion aufgedruckten Bedingungen sowie die des jeweiligen Gewinnspiels.

7. Eine Terminierung der Behandlungen ist dringend notwendig. Nach Bestätigung der Buchungsanfrage durch milk & honey kommt ein Vertrag zwischen Ihnen und milk & honey zustande. Die vereinbarten und bestätigten Termine gelten verbindlich. Vereinbarte Termine müssen spätestens 24 h vor Terminbeginn abgesagt werden, ansonsten tritt eine Stornogebühr von 80 % in Kraft. Bei Absagen vom 3. bis 1. Tag vor Beginn der Behandlung fallen Stornogebühren i.H. von 50% an, vom 7. bis 4. Tag vor Behandlungsbeginn 25 %.
Bei Nichterscheinen/ Nichtantritt, ohne vorherige Rücktrittserklärung 100 %.

8. Bei Gruppenbuchungen ab 3 Personen behalten wir uns eine Anzahlung i. H. von 30 % des Veranstaltungspreises offen.

9. Verlust von Gutscheinen: Ein Gutschein ist ein Originaldokument, bei Verlust, vermutetem Verlust oder Diebstahl von Gutscheinen wird keine Haftung übernommen.

10. Die Gültigkeitsdauer der Gutscheine ist begrenzt auf max. 12 Monate ab Ausstellungsdatum. Eine Verlängerung der Gültigkeitszeiträume ist nicht möglich. Wird der Gutschein innerhalb des Gültigkeitszeitraumes nicht eingelöst, verfällt der Anspruch ersatzlos. Der Kaufpreis wird nicht rückerstattet.

11.    Eine Barauszahlung des Wertes eines Gutscheins ist nicht möglich.

12. Bei Vergessenen Gutscheinen wird eine Schutzgebühr in Höhe von EUR 50,00 fällig. Der Betrag wird nach Vorlage des Gutscheines zurückgezahlt oder -überwiesen.

§ 2 Preise / Verpackung und Versand

1. Der angebotene Preis des Gutscheins ist bindend. Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Verpackungs- und Versandkosten bei Zusendung eines Geschenk-gutscheins.

§ 3 Zahlung und Lieferung

1. Die Zahlung der bestellten Waren und Dienstleistungen kann variieren und erfolgt bei telefonischer Bestellung oder Bestellung per eMail wahlweise per Bankeinzug, auf Rechnung oder mittels Kreditkarte. milk & honey behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlarten auszuschließen: Die jeweils gültigen Zahlmethoden für online-Bestellungen sind auf der milk & honey-Webseite angegeben.
2. Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Person und Adresse. Je nach gewählter Versand-, Zahlart und Bestimmungsort erfolgt die Auslieferung sofort oder binnen 1 – 7 Tagen. Lieferfristen verlängern sich bei Streik und Fällen höherer Gewalt, und zwar für die Dauer der Verzögerung. Das gleiche gilt, wenn Sie etwaige Mitwirkungspflichten nicht erfüllen.

§ 4 Beschreibungen der Erlebnisse

1. Die Beschreibung einzelner Behandlungen ist zum Zeitpunkt ihrer Einstellung auf der milk & honey-Webseite korrekt. Der Inhalt einzelner Pakete kann jedoch geringfügigen Änderungen unterliegen. milk & honey bemüht sich, diese Änderungen in der allgemeinen Beschreibung des Erlebnisses auf der milk & honey-Webseite zu aktualisieren. Eine genaue Beschreibung der jeweiligen Behandlungen ist telefonisch bei milk & honey zu erfragen.

2. Die im Zusammenhang mit den jeweiligen Erlebnissen verwendeten Fotographien dienen lediglich der Beschreibung des jeweiligen Erlebnisses. Einzelne Abbildungen sind daher unverbindlich und können variieren.

3. Die Zeitangaben hinsichtlich der Dauer der jeweiligen Erlebnisse dienen lediglich als Anhaltspunkt für den Zeitraum, den Sie im Zusammenhang mit der jeweiligen Behandlung verbringen werden.

4. milk & honey gewährt keine Garantie für die Beschaffenheit oder Fehlerfreiheit der online dargestellten Daten.

§ 5 Ausfall

Sofern die Beteiligung einer bestimmten Person zum Inhalt der Beschreibung gehört und diese Person am Tag des Behandlungstermins nicht zur Verfügung steht, behält sich milk & honey das Recht vor, einen entsprechenden Ersatz zu stellen. Sollte dies nicht möglich sein, behält sich milk & honey das Recht vor, die Durchführung des Erlebnisses, auch kurzfristig, abzusagen. Der Gutschein behält in diesem Fall die Gültigkeit.

§ 6 Haftung

1. Soweit eine Haftung für Schäden, die nicht auf der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit beruhen, für leichte Fahrlässigkeit nicht ausgeschlossen ist, verjähren derartige Ansprüche innerhalb eines Jahres beginnend mit der Entstehung des Anspruches.

§ 7 Rücktritt von Kunde / Stornierung / Terminverschiebung

1. Sollte ein Gutschein im Gültigkeitszeitraum vom Käufer oder der vom Käufer bestimmten Person nicht eingelöst werden können, so obliegt es dem Käufer oder der bestimmten Person, den Gutschein anderweitig zu verwenden (z.B. durch Weitergabe an eine andere geeignete Person). Eine Stornierung bzw. ein Rücktritt vom Vertrag mit milk & honey ist nach Ablauf der Widerrufsfrist ohne Vorliegen eines gesetzlichen Rücktrittsgrundes nicht möglich.

§ 8 Änderungen der AGB

milk & honey behält sich das Recht vor, die AGB für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Es gelten die auf der milk & honey-Webseite abrufbaren AGB in der jeweiligen Fassung, ohne dass ein gesonderter Hinweis hinsichtlich einer Änderung erfolgt.

§ 9 Erfüllungsort / Rechtswahl / Gerichtsstand / Sonstiges

1. Soweit sich aus dem Gesetz nichts anderes ergibt, ist Erfüllungsort- und Zahlungsort der Geschäftssitz von milk & honey.

2. Für diesen Vertrag gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Dies gilt nicht, wenn spezielle Verbraucherschutzvorschriften in Ihrem Heimatland günstiger sind (Art. 29 EGBGB).

3. Die jeweils aktuelle Version der AGB steht Ihnen unter www.milk-honey.de zum Abruf zur Verfügung. Eine Buchung auf dieser Webseite kann nur in deutscher Sprache vorgenommen werden.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

„Um den auf unserer Webseite angebotenen Newsletter zu beziehen, können Sie sich über unser Formular anmelden. Dabei nutzen wir das sogenannte Double-Opt-In Verfahren. Hier wird zunächst eine Bestätigungsmail an Ihre angegebene E-Mail Adresse gesendet, mit der Bitte um Bestätigung. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn Sie den in der Bestätigungsmail enthaltenen Aktivierungslink anklicken. Wir verwenden Ihre an uns übertragenen Daten ausschließlich für den Versand des Newsletters, der Informationen oder Angebot enthalten kann.

Wir verwenden rapidmail, um unseren Newsletter zu versenden. Ihre Daten werden daher an die rapidmail GmbH übermittelt. Dabei ist es der rapidmail GmbH untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten ist der rapidmail GmbH nicht gestattet. rapidmail ist ein deutscher, zertifizierter Newsletter Software Anbieter, welcher nach den Anforderungen der DSGVO und des BDSG sorgfältig ausgewählt wurde.

Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten und deren Nutzung zum Newsletter-Versand jederzeit widerrufen, z.B. über den Abmelde-Link im Newsletter.“

Ihre Daten werden keinesfalls an Dritte weiter gegeben !

Datenschutzerklärung Online-Buchungsservice
Diese Datenschutzerklärung gilt für Ihre Nutzung des Online-Buchungsservices (der „Dienst „) von milk&honey(„Anbieter“).
1.
Identität des Verantwortlichen
Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU Datenschutz-Grundverordnung (DS GVO) ist milk&honey, Wilhelm Bleyle Str.7-9 71636  Ludwigsburg
info@milk-honey.de
2.
Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage
Die Datenverarbeitung erfolgt zur Nutzung des Dienstes, Analyse der Nutzung des Dienstes und zur Verbesserung der Funktionalität des Dienstes.
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zur Nutzung des Dienstes ist Art.6 Abs.1 S. lit. b DSGVO, für die Datenverarbeitung zur Analyse der Nutzung des Dienstes und zur Verbesserung der
Funktionalität des Dienstes Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
3.
Empfänger
Wir nutzen für die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten folgende Dienste und Speichersysteme externer Dienstleister. Die Verarbeitung Ihrer Daten durch den jeweiligen Dienstleister geschieht auf Basis einer den gesetzlichen Anforderungen genügenden Vereinbarung über den Datenschutz und die Gewährleistung der Datensicherheit.
Externer Betreiber des Dienstes „Termin online buchen“:•Bentjen Software GmbH, Hebelweg 8, 76275 Ettlingen
Hosting
Dienstleister:
• Mittwald CM Service GmbH & Co.KG,
Königsberger Str. 4–6, 32339 Espelkamp•
1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur•1blu AG, Stromstraße 1–5, 10555 Berlin
SMS Provider: •LOX24 GmbH, Seestraße 109, 13353 Berlin
Im Übrigen, werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben soweit nicht im Folgendenausdrücklich ausgewiesen.
4.
Erhebung per sonenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung
Bei der bloß informatorischen Nutzung des Dienstes, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung des Dienstes anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite des Dienstes zu ermöglichen.
Diese sind:•IP-Adresse•Datum und Uhrzeit der Anfrage• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)•
Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode•jeweils übertragene Datenmenge• Webseite, von der die Anforderung kommt Browser• Betriebssystem und dessen Oberfläche•
Sprache und Version der Browsersoftware
Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung der Webseite des Dienstes Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen
zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt
nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
Der Dienst verwendet folgende Cookies: Cookie -Art Quelle  Zweck Ablaufdatum Ablehnung Session-ID dienst-eigener
Cookie Dieser Cookie speichert eine eindeutige Zugriffs-ID um Eingaben & Einstellungen des Benutzers, die zum Sever übertragen und dort temporär gespeichert werden,
dem jeweiligen User im weiteren Verlauf der Session zuordnen zu können.
Zum Ende der Sitzung.
Sie können Ihre Browsereinstellungen ändern, um diese Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Da die Mittel von Browser zu Browser variieren, müssen Sie in das Hilfemenü des Browsers gehen, um nähere Informationen zu erhalten.
-3- Cookies und Technologien für Analytics: _ga, _gat,_gid Google Analytics
Diese Cookies werden verwendet, um Informationen darüber zu sammeln, wie die Besucher den Dienst nutzen. Der Dienst
verwendet die Informationen, um Berichte zu erstellen und dabei zu helfen, die Website zu verbessern. Die Cookies
sammeln die Informationen auf anonyme Weise einschließlich der Anzahl der Besucher des Dienstes, von wo aus die
Besucher zum Dienst gekommen sind, und der Seiten, welche sie besucht haben. Die Cookies_gaund _gid dienen
dazu User zu unterscheiden, der _gat Cookie drosselt die Anfragerate
Der _ga Cookie endet nach 2 Jahren, der _gat Cookie nach 10 Minuten und der _gid Cookie nach 24 Stunden.
Eine Abmeldung vom Tracking durch Google Analytics ist durch den Besuch folgender Website möglich:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de-DE.
5.
Nutzung des Dienstes
Sie müssen sowohl für eine Terminbuchung als auch zur Anlage eines Benutzer -Accounts, wenn eine dauerhafte Nutzung des
Dienst es gewünscht ist, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre (mobile) Rufnummer sowie ggf. weitere Daten angeben(„Anmeldedaten“).
Eine Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Anmeldedaten findet nur statt, wenn und soweit dies für die
Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertrages über die Nutzung des Dienstes (der „Nutzungsvertrag“)
oder die Durchführung einer Terminbuchung bei uns erforderlich ist oder Sie einer darüber hinausgehenden Nutzung Ihrer
Anmeldedaten zugestimmt haben.
Sie haben die Möglichkeit, mit dem Dienst eine Terminbuchung bei uns vorzunehmen.
Dazu werden unsere verfügbaren Termine über den Dienst dargestellt. Sie können dann einen solchen Termin für sich reservieren.
Ihre Daten werden an uns übermittelt.
Zu den übermittelten Daten gehören Ihr Vorname, Nachname, Ihre E-Mail-Adresse sowie mobile Rufnummer.
Weitere Daten wie beispielsweise Anschrift und Geburtsdatum werden nur dann übermittelt, wenn
Sie diese Daten freiwillig mitteilen.
Wir speichern die übermittelten Daten in einer Kundendatenbank.
Wir speichern und verarbeiten bei jedem Ihrer Logins die Anmeldedaten und den Zeitpunkt des Logins. Darüber hinaus
wird bei jedem Login Ihre IP -Adresse gespeichert. Die Speicherung der IP -Adresse erfolgt nur zu dem Zweck
technische Störungen und eine missbräuchliche Nutzung des Dienstes aufzuklären oder zu verhindern.
Wir erhalten bei jeder Online-Buchung, die Sie vornehmen, eine automatisierte E-Mail mit den von Ihnen eingegebenen Daten wie
Ihrem vollständigen Namen, Ihren Kontaktdaten und den gebuchten Leistungen. Dies erfolgt zu dem Zweck, technische Störungen
oder eine missbräuchliche Nutzung des Dienstes aufzuklären oder zu verhindern. Im Übrigen verweisen wir bezüglich der Auswertung der Daten auf Ziff. 6.-4-
6.
Einsatz von Google Analytics
Der Dienst benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung
des Dienstes durch Sie ermöglichen.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung des Dienstes werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite
Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP -Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle
IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen,
nachlesbar unter https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung des Dienstes auszuwerten, um Reports über Ihre Aktivitäten
in Rahmen des Dienstes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung des Dienstes verbundene Dienstleistungen gegenüber
uns zu erbringen.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls
nicht sämtliche Funktionen dieses Dienstes vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung des Dienstes bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP -Adresse) an Google sowie die
Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug -in herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigten. Informationen des
Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.
Nutzerbedingungen:http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz:
http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html,
sowie die Datenschutzerklärung:http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.-
5-7.
Dauer der Datenspeicherung
Soweit nicht anders angegeben, speichern wir Nutzungsdaten oder andere personenbezogenen Daten so lange, wie wir dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze als
notwendig oder angemessen erachten oder so lange, wie wir es für die Zwecke, für die sie bearbeitet werden, als notwendig erachten. Wir löschen Ihre Daten sobald diese nicht mehr
benötigt werden und auf jeden Fall nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen maximalen Aufbewahrungsfrist.
8.
Ihre Rechte, insbesondere auf Auskunft und Widerruf Sie haben gegenüber uns als Anbieter folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
• Recht auf Auskunft,
• Recht auf Berichtigung oder Löschung,
• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
• Recht auf Datenübertragbarkeit.
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.
9.
Datensicherheit
Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenüber-
tragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand derTechnik entsprechend jeweils angepasst.